Der Spenglerbetrieb wurde 1986 von Peter Brandenstein und seinem damaligen Partner Herrn Schmitt gegründet. Nach der Trennung vom Partner 1987 führte Peter Brandenstein die Firma als Einzelunternehmen mit dem Tätigkeitsfeld Bauspenglerei-Sanitär-Heizungsinstallation alleine. Aus dieser Zeit stammt auch das Firmenkürzel BSH, das als Abkürzung für „Bauspenglerei-Sanitär-Heizungsinstallation“ steht. Im Jahr 1994 spezialisierte sich der Spenglermeister Peter Brandenstein auf den Bereich Bauspenglerei, dem er seitdem treu ist.